AKTUELLES

DIE MEISTEN BILDER AUF DIESER SEITE KÖNNEN SIE ZUM VERGRÖSSERN ANKLICKEN!

Nachrichten und Notizen rund um das Bürgerhaus Lokstedt

Schauen Sie auch in Veranstaltungen und Nachberichte


 

Das Büro im 2.OG des Bürgerhauses Lokstedt bleibt aus sicherheitstechnischen Gründen bis auf Weiteres geschlossen.

Anfragen bitte per Mail an info@buergerhaus-lokstedt.de

oder telefonisch 040 / 56 52 12

Nach Absprache sind auch Termine vor Ort möglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Ihr Bürgerhaus-Büro

 

Die Maßnahme betrifft ausschließlich das Dachgeschoss (2.OG).

Alle Kurse und Veranstaltungen finden wie geplant statt.

Auch Vermietungen sind weiterhin möglich.

 

SONNTAG

15. SEPTEMBER 2019 11:00 UHR

 

Kunst mit Brunch: Edvard Munch

 

mit Veronika Kranich

 

Der Maler und Grafiker Edvard Munch war einer der bedeutendsten Wegbereiter des Expressionismus. Der Norweger machte in seinem Elternhaus früh existentielle Grenzerfahrungen. Nach seiner Lehrzeit in Paris zunächst vom Impressionismus beeinflusst, entwickelt er dann seine eigene Formsprache. Der Vortrag macht uns mit Leben und Werk des Künstlers vertraut und stellt uns seine berühmtesten Werke vor, darunter „Der Schrei“, „Vampir“ und „Asche“, die zu seinem 22 Gemälde umfassenden „Lebensfries“ gehören. Ein köstliches Brunch-Buffet rundet das sinnliche Kunsterlebnis ab. 

 

Eintritt EUR 16,- Mitglieder EUR 14,- Anmeldung erforderlich


27. Lokstedter Abend in der Petruskirche am Winfridweg

Lokstedt Rallye 2019

  

07.09.2019 – Auch wenn sich in diesem Jahr nur 11, statt der üblichen 20 Stationen zu einer Teilnahme entschlossen hatten, war der Andrang der teilnehmenden Familien enorm. Nach einem kurzen Regenschauer nahmen mehr als 50 Gäste an der Abschlußveranstaltung im Garten des Bürgerhauses teil.  Weiterlesen …

 


27. Lokstedter Abend in der Petruskirche am Winfridweg

28. Lokstedter Abend

  

22.08.2019 – Die Aula der Schule Hinter der Lieth war genau der richtige Rahmen für den 28. Lokstedter Abend zum Thema "Unsere Schulen". Durch den Abend führte Dr. Sebastian Dorsch vom Bürgerhaus Lokstedt und dem Forum Kollau, der die Veranstaltung zusammen mit Joerg Kilian organisiert hatte. Mit etwa 40 Gästen und Mitwirkenden, von denen sich recht viele bereits kannten, hatte der Abend von Anfang an einen sehr intimen Charakter. Weiterlesen …

 


 

Sie wollen bequem über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert werden?

Unser Newsletter kommt monatlich per Email zu Ihnen. Jetzt gratis abonnieren …

 

Flohmarkt Grelckstraße 2019 - Glück gehabt!

 

Wie jedes Jahr wurde die Grelckstraße am ersten Sonntag im September wieder zur autofreien Flohmarkt-Meile, auf der sich Lokstedt und Umgebung zum entspannten Bummel trafen.

Auch Vertreter des Bürgerhaus Lokstedt, des Vereins für mehr Demokratie und der Grünen nutzten die Gelegenheit zum Gespräch mit den zahlreichen Besuchern.

Ob nachbarschaftlicher Klönschnack, kulinarischer Genuß, konzentriertes Stöbern - für alle war etwas dabei.

 

Der kräftige Regenguß zur Mittagszeit, der den Flohmarkt vorübergehend in ein Meer aus Plastikplanen verwandelte, brachte einander näher und beflügelte die gute Laune.

Der konnte auch der aufkommende Wind nichts mehr anhaben. Im Gegenteil: Aus Nass wurde Trocken und weiter ging`s. So waren am Ende dieses Flohmarkt-Tages Standbetreiber und Besucher in einem Gefühl vereint: Glück gehabt!“

 

Text und Foto: Renate Messing


+++ NEU IM PROGRAMM +++

 

SONNABEND

14. SEPTEMBER 2019 10:30 UHR

Lachyoga Schnupper-Workshop

 

mit Alex Bannes

 

Lernen Sie Lachyoga mit Lachyoga-Lehrer Alex Bannes in zwei Stunden intensiv kennen.  Lachen 
…entspannt 
…bringt Freude und Schwung 
…fördert die Gesundheit 

 

Teilnahmegebühr: EUR 19,-  Anmeldung und Info unter www.lachyoga.hamburg, abannes@herzcoach.de, Tel. 43 18 37 85



Sommertour ins Bürgerhaus Lokstedt

 

12.08.2019 – Niels Annen und Marc Schemmel besuchten im Rahmen der diesjährigen Sommertour das Bürgerhaus Lokstedt.
Wir haben mit ihnen eine lebendige Diskussion führen können über die Anforderungen an ein Bürgerhaus, wie aktuell und lebendig soll es sein, wie wird es von der Politik unterstützt und was alles und was nicht kann Ehrenamt leisten.
Anregende anderthalb Stunden, man sieht es an den  fröhlichen Gesichtern.

 

Sie wollen bequem über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert werden?

Unser Newsletter kommt monatlich per Email zu Ihnen. Jetzt gratis abonnieren …

 

Nachbarschaftspicknick "nimm platz!"

im Amsinckpark

 

23.06.2019 – Bei allerbestem Sommerwetter kamen einige hundert Picknickgäste in den Lokstedter Amsinckpark, um miteinander Nachbarschaft zu feiern. Ein buntes Völkergemisch im schattigen Grün des Parks ließ es sich auf mitgebrachten Hockern, Stühlen, Bänken und Picknickdecken gutgehen.
Eingeladen hierzu hatten Nicola Schulz-Bödeker vom Quartiersprojekt Niendorf/Lokstedt und Joerg Kilian vom Bürgerhaus Lokstedt, die bereits im vergangenen Jahr ein solches Picknick im Alma-Ohlmann-Weg veranstaltet hatten. Mitveranstalter waren verschiedene Institutionen und Parteien aus dem Stadtteil. Neben einem gemeinsamen Büffet zu dem jeder etwas beisteuern konnte, gab es viele Aktionen und Spielangebote für Jung und Alt.
Besondere Highlights waren die kleinen Konzerte der Musikgruppen Yonder und Music United, bei denen teilweise auch ausgelassen getanzt wurde.
Ein rundum gelunges Fest, das im kommenden Jahr eine Fortsetzung finden soll: An einem anderen Ort in Lokstedt aber mit Sicherheit unter ähnlichen Zeichen. Die Veranstalter: "Der Charakter des Nachbarschaftlichen und Niedrigschwelligen muss unbedingt gewahrt bleiben. Wir wollen ein Fest auf Augenhöhe, wo alle zugleich Gastgeber und Gäste sind. Die Atmosphäre und der Spaß bei der Durchführung waren großartig."
Der neue BGB-Vorstand des Bürgerhaus Lokstedt e.V., v.l.n.r. Mechthild Führbaum, Willmar Sting, Helga Hemmrich (Foto: Joerg Kilian)
Der neue BGB-Vorstand des Bürgerhaus Lokstedt e.V., v.l.n.r. Mechthild Führbaum, Willmar Sting, Helga Hemmrich (Foto: Joerg Kilian)

Neuer Vorstand gewählt

 

21.06.2019 – Wir haben einen tollen neuen Vorstand! Auf der Mitgliederversammlung wurde von 22 wahlberechtigten Mitgliedern einstimmig der gesamte neue Vereinsvorstand gewählt.
Der BGB-Vorstand besteht jetzt aus Mechthild Führbaum (Vorsitzende), Willmar Sting (Stellvertreter) und Helga Hemmrich (Stellvertreterin und Schatzmeisterin).
 
Da diesmal mehr Beisitzer*innen kandidierten, als Positionen (9) zu vergeben waren, wurde die Wahl heimlich und schriftlich durchgeführt. Wiedergewählt wurden: Christin Döring, Dr. Sebastian Dorsch, Dr. Jessica Engel, Dorea Klöwer und Helena Peltonen. Als Beisitzer*innen neu dabei sind: Birgit Heinsohn, Dr. Johannes Hielscher, Ursula Ihsche und Andreas Reichel.
 
Auch einige Satzungsänderungen wurden verabschiedet. So sieht die neue Satzung vor, dass die einzelnen Vereinposten jetzt jeweils für zwei Jahre umschichtig vergeben werden. So soll mehr Kontinuität sichergestellt werden.
 
Die Versammlungsleitung übernahm freundlicherweise Hansjürgen Rhein. Der bisherige BGB-Vorstand Joerg Kilian (Vorsitzender), Ursula Ihsche (Stellvertreterin) und Dr. Johannes Hielscher (Stellvertreter und Schatzmeister) bedankten sich für das entgegengebrachte Vertrauen und gratulierten dem neuen Vorstand.
 
Pressemitteilung als PDF (377 KB)

+VERANSTALTUNG VERSCHOBEN+

 

SONNTAG

23. JUNI 2019 15:00 UHR

 

Kaffee, Kuchen und … Street Art – Kunst aus der Sprühdose 

 

Vortrag mit Manfred Meyer 

 

Unsere Städte werden immer bunter, geprägt durch Werbeflächen. Doch: Seit einigen Jahren hat sich Street Art etabliert. Hamburgs berühmtester Sprayer möchte „mit seinen Graffitis den Menschen ein Lächeln entlocken“. An vielen Wänden, Garagentoren und Rollläden sind Graffitis und bunte Bildern zu sehen. Einiges darf als Schmiererei gelten, es gibt aber auch wahre Kunstwerke. Bei Kaffee und Kuchen werden Fotos und Geschichten vieler „Kunstwerke“ aus ganz Europa präsentiert.

 

Eintritt EUR 10,- Mitglieder EUR 8,- Anmeldung empfohlen


24. MAI - 4. AUGUST 2019

 

Ausstellung: Zahn der Zeit

 

mit Fotos von den Fotofreunden „Das dritte Auge“ 

 

Alte Gegenstände, an denen der Zahn der Zeit „genagt“ hat, begegnen uns in unserem alltäglichen Umfeld, in Form von Rost, ausgedienten Fahrzeugen oder verblassten Botschaften, in der Natur, wie an Stränden der Ostsee, an Spazierwegen und im Wald. Viele Motive der 10-köpfigen Fotogruppe „Das dritte Auge“  kommen „um die norddeutsche Ecke“ daher, einige sind auch aus anderen Regionen der Welt. Auch Vergängliches und Vergangenes hat seinen besonderen Reiz, den es bei den 40 ausgestellten Bildern zu entdecken gibt. 

 

Eintritt frei

 

Die Ausstellung ist bis zum 4. August 2019 zu folgenden Zeiten, sowie nach Absprache zu besichtigen:

 

Montag 12-14:30 Uhr

Dienstag 12-14:30 und 18-19 Uhr

Mittwoch 12-15 Uhr

Donnerstag 12-16 und 18-19 Uhr

Freitag 12-14 und 16:30-18 Uhr

 


Umfrage zur Grelckstraße: „Weniger Autos, mehr Leben!“

 

Liebe Lokstedterinnen und Lokstedter,

 

die Zukunftswerkstatt des Bürgerhauses Lokstedt hat im Januar eine groß angelegte Umfrage durchgeführt, um herauszufinden, wie die Lokstedter Bürgerinnen und Bürger die Grelckstraße nutzen und wie sie sich die Zukunft der alten „Dorfstraße“ vorstellen.

 

852 Lokstedterinnen und Lokstedter haben teilgenommen – ein Erfolg, über den wir uns sehr freuen. Die Ergebnisse liegen jetzt vor.

 

Gestern, am 25. April um 20:00 Uhr wurden im Bürgerhaus Lokstedt, die Ergebnisse präsentiert und mögliche Konsequenzen diskutiert. Der einhellige Wunsch ist, die Grelckstraße stärker als Treffpunkt zu nutzen, ist groß – am besten verkehrsberuhigt und ohne Durchgangsverkehr.

 

weiterlesen … 


+++ TERMINE IN JUNI UND JULI 2019 FALLEN AUS +++

 

Die klingende Brücke

Der Chor pflegt und fördert das Verstehen und Singen europäischer Volkslieder in der Originalsprache.

 

Informationen Ulrich Staets
Telefon (040) 55 89 20 65

Teilnahme auf Spendenbasis
jeden 2. Freitag im Monat, 20-22 Uhr 

 


 

Überblick über alle Veranstaltungen finden Sie in unserem Jahresprogramm.

Hier finden Sie alle unsere Jahresprogramme als PDF zum herunterladen: Programm

 

Spenden-Marathon für „LOLA. Das kostenlose Lokstedter Lastenrad“  

 

Menschen in Lokstedt teilen sich ein Lastenrad. LOLA wird dann einfach und kostenlos verliehen. Für Anschaffung und laufende Kosten sammeln wir Spenden - machen Sie mit!

Rechts auf "Informieren & spenden" klicken oder Email an: zukunftswerkstatt@buergerhaus-lokstedt.de

 

LOLA ist eine Initiative der Zukunftswerkstatt Lokstedt des Bündnisses für Familie am Bürgerhaus Lokstedt e.V. & Lenzsiedlung e.V. in Zusammenarbeit mit Kleines Hofcafé & der Initiative „Klara. Das kostenlose Lastenrad für Hamburg“ des ADFC


 

Überblick über alle Veranstaltungen finden Sie in unserem Jahresprogramm.

Hier finden Sie alle unsere Jahresprogramme als PDF zum herunterladen: Programm

 

Nicht alle, die zu uns kommen wollen, können sich unsere Angebote leisten.

Falls unsere Gebühren Ihre finanziellen Möglichkeiten übersteigen, wenden Sie sich bitte rechtzeitig an unser Büro. Bei Nachweis der Bedürftigkeit ist ein Nachlass möglich. 

Unser Facebook-Monitor … immer wissen was da gerade läuft!

Das Büro im 2.OG bleibt aus sicherheitstechnischen Gründen bis auf Weiteres geschlossen.

Anfragen bitte per Mail an

info@buergerhaus-lokstedt.de oder telefonisch 040 / 56 52 12

 

Unseren Newsletter

gratis abonnieren oder im Archiv stöbern …

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Programmheft 2019

ist fertig gedruckt! Ein PDF vom Heft hier zum Download (2,9 MB)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Familienwegweiser Lokstedt

liegt hier zum Download bereit.

Öffentliche Vorstandssitzungen 2019

In den Sitzungen des Vorstandes und des erweiterten Vorstandes werden alle anstehenden Aktivitäten besprochen. Interessierte sind jederzeit
herzlich willkommen!

 

Termine – jeweils Freitag 19 Uhr:

25. Januar, 22. März, 3. Mai,
Neue Termine:

6. September 2019

Donnerstag, 5. Dezember 2019

 

Mitgliederversammlung

Freitag, 21. Juni 2019, 19:00 Uhr

Wussten Sie, dass …

… Sie kurz- oder langfristig bei uns  mitmachen können – auch ohne Mitgliedschaft?

… Sie als Mitglied weniger Eintritt zu Veranstaltungen zahlen?

… Sie unsere Angebote mit Ihren Beiträgen und Spenden finanzieren?

… Sie unser Haus für Ihre eigenen Feiern und Veranstaltungen mieten können?

 

Interesse? Telefon (040) 56 52 12

info@buergerhaus-lokstedt.de