AKTUELLES

DIE MEISTEN BILDER AUF DIESER SEITE KÖNNEN SIE ZUM VERGRÖSSERN ANKLICKEN!

Nachrichten und Notizen rund um das Bürgerhaus Lokstedt

Schauen Sie auch in Veranstaltungen und Nachberichte


SONNTAG

16. FEBRUAR 2020, 17 UHR

 

MUSIK IM BÜRGERHAUS

Swing la chanso

 

mit Les Cousins Germains

 

Chanson geht auch anders. Jenseits ausgetretener Pfade begeistert das französisch-deutsche Ensemble mit lebensfrohen, beschwingten Arrangements, die zum Tanzen einladen und Texten, die zum Nachdenken anregen. Unpathetisch und authentisch bringen sie pure Lebensfreude auf die Bühne – savoir-vivre als musikalisches Destillat mit einem breiten Spektrum eigener Kompositionen und Neuinterpretationen bekannter Werke.

 

Eintritt EUR 19,- Mitglieder EUR 17,-  Anmeldung empfohlen


DONNERSTAG

27. FEBRUAR 2020, 19:30 UHR

 

 

Digitalisierung und kommerzielle Überwachung 

 

Seit 2018 haben wir Im Rahmen des Lokstedter Forums eine Veranstaltungsreihe zu den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen veranstaltet. Jetzt übernimmt die Zukunftswerkstatt diese Reihe.

 

Eintritt frei

 

 

 

 

 

Weitere Termine:

30. April 2020 – Nachhaltigkeit – Immobilien & Geldwäsche

24. September 2020 – Nachhaltige Geldanlagen

26. November 2020 – Nachhaltigkeit & Fairer HandelNeuinterpretationen bekannter Werke.


SONNTAG

8. MÄRZ 202011 UHR

 

Bridge-Brunch

 

Bei der regelmäßig stattfindenden Veranstaltung mit Gerhild Halfmeier und Freigang Müller sind Gäste als MitspielerInnen herzlich willkommen.

 

Eintritt EUR 15,-

Anmeldung Telefon (040) 58 21 79


FREITAG

13. MÄRZ 2020  19:30 UHR

 

Die klingende Brücke

 

Der Chor pflegt und fördert das Verstehen und Singen europäischer Volkslieder in der Originalsprache.

 

Informationen Ulrich Staets
Telefon (040) 55 89 20 65

 

Teilnahme auf Spendenbasis, jeden 2. Freitag im Monat, 19:30 - 22:00 Uhr 


++  NEU IM PROGRAMM 2020  ++

 

AB 24. JANUAR 2020 IMMER FREITAGS 17:15 - 18:15

Lachtreff Lokstedt

 

mit Alex Bannes

 

Lachyoga ist eine Mischung aus absichtlichem Lachen, tiefer Yoga-Atmung und spielerischer Bewegung.

 

Es führt zu Wohlbefinden und ist äußerst entspannend. Sie können jederzeit einsteigen, das Lachyoga-Team freut sich auf Sie!

 

Immer freitags (außer an Feiertagen) können Sie regelmäßig Lachyoga in einer netten Gruppe üben. Keine Voraussetzungen erforderlich. Nicht ratsam bei akuten Symptomen wie Erkältungen, Kopf-, Rückenschmerzen etc.

Mitbringen: Bequeme Kleidung, dicke Socken, Getränk (Wasser) und eine Gymnastik oder Yoga-Matte

  

Teilnahmegebühr: EUR 8,- pro Termin   Anmeldung nicht erforderlich!

Informationen unter www.lachyoga-hamburg.net/lachtreff-lokstedt

oder Telefon 040 43 18 37 85

 


Auf unserem Neujahrsempfang am 25. Januar 2020 wurden Hansjürgen Rhein (links) und Ursula Ihsche (rechts) zu Ehrenvorsitzenden des Vereins ernannt. Die Laudatio hielt der ehemalige Ortsamtsleiter Hartmut Leschner (2. von rechts). Darüber freut sich auch die Vorsitzende Mechthild Führbaum (2. von links).

 


Wie ich in den Ferien ein Buch schrieb!

 

09.01.2020 – Die Kinderbuchautorin und Workshopleiterin Inga Marie Ramcke hat im Rahmen des Herbst-Ferienprogramms 2019 im Bürgerhaus Lokstedt mit einer Gruppe von zwölf Kindern ein Buch entwickelt, das die Kinder selbst geschrieben und gezeichnet haben.

 

So trägt das Buch den folgerichtigen Titel: "Wie ich in den Ferien ein Buch schrieb!". Der gesamte Entstehungsprozess ist detailliert und liebevoll dokumentiert. In dem Workshop für Kinder zwischen 7 und 11 Jahren wurden viele unterschiedliche Arten behandelt, wie man Geschichten mit Bild und Text in Buchform bringt.

 

Coverillustration, Gestaltung, Layout und Satz sind von Eva Jaeger-Nilius, die mit Unterstützung von Christin Döring, eng in den Prozess eingebunden war.

Hardcover, 60 Seiten, viele Abbildungen

Herausgeber: Bürgerhaus Lokstedt, in Kooperation mit dem Bündnis für Familie in Lokstedt, Hamburg 2019

 

Das Buch ist nur in sehr begrenzter Auflage für die Teilnehmer des Workshops gedruckt worden. Ein Ansichtsexemplar kann im Bürgerhaus Lokstedt eingesehen werden.

 

Text und Fotos: Joerg Kilian

 

Das Büro im 2.OG des Bürgerhauses Lokstedt bleibt aus feuerschutztechnischen Gründen bis auf Weiteres geschlossen.

Anfragen bitte per Mail an info@buergerhaus-lokstedt.de

oder telefonisch 040 / 56 52 12

Nach Absprache sind auch Termine vor Ort möglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Ihr Bürgerhaus-Büro

 

Die Maßnahme betrifft ausschließlich das Dachgeschoss (2.OG).

Der KITA-Betrieb sowie alle Kurse und Veranstaltungen finden wie geplant statt.

Auch Vermietungen sind weiterhin möglich.

 

Umfrage zur Grelckstraße: „Weniger Autos, mehr Leben!“

 

Liebe Lokstedterinnen und Lokstedter,

 

die Zukunftswerkstatt des Bürgerhauses Lokstedt hat im Januar eine groß angelegte Umfrage durchgeführt, um herauszufinden, wie die Lokstedter Bürgerinnen und Bürger die Grelckstraße nutzen und wie sie sich die Zukunft der alten „Dorfstraße“ vorstellen.

 

852 Lokstedterinnen und Lokstedter haben teilgenommen – ein Erfolg, über den wir uns sehr freuen. Die Ergebnisse liegen jetzt vor.

 

Gestern, am 25. April um 20:00 Uhr wurden im Bürgerhaus Lokstedt, die Ergebnisse präsentiert und mögliche Konsequenzen diskutiert. Der einhellige Wunsch ist, die Grelckstraße stärker als Treffpunkt zu nutzen, ist groß – am besten verkehrsberuhigt und ohne Durchgangsverkehr.

 

weiterlesen … 


 

Überblick über alle Veranstaltungen finden Sie in unserem Jahresprogramm.

Hier finden Sie alle unsere Jahresprogramme als PDF zum herunterladen: Programm

 

Spenden-Marathon für „LOLA. Das kostenlose Lokstedter Lastenrad“  

 

Menschen in Lokstedt teilen sich ein Lastenrad. LOLA wird dann einfach und kostenlos verliehen. Für Anschaffung und laufende Kosten sammeln wir Spenden - machen Sie mit!

Rechts auf "Informieren & spenden" klicken oder Email an: zukunftswerkstatt@buergerhaus-lokstedt.de

 

LOLA ist eine Initiative der Zukunftswerkstatt Lokstedt des Bündnisses für Familie am Bürgerhaus Lokstedt e.V. & Lenzsiedlung e.V. in Zusammenarbeit mit Kleines Hofcafé & der Initiative „Klara. Das kostenlose Lastenrad für Hamburg“ des ADFC


 

Überblick über alle Veranstaltungen finden Sie in unserem Jahresprogramm.

Hier finden Sie alle unsere Jahresprogramme als PDF zum herunterladen: Programm

 

Nicht alle, die zu uns kommen wollen, können sich unsere Angebote leisten.

Falls unsere Gebühren Ihre finanziellen Möglichkeiten übersteigen, wenden Sie sich bitte rechtzeitig an unser Büro. Bei Nachweis der Bedürftigkeit ist ein Nachlass möglich. 

Unser Facebook-Monitor … immer wissen was da gerade läuft!

Das Büro im 2.OG bleibt aus sicherheitstechnischen Gründen bis auf Weiteres geschlossen.
Anfragen bitte per Mail an info@buergerhaus-lokstedt.de oder telefonisch 040 / 56 52 12

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Programmheft 2020

ist überall im Stadtteil erhältlich!
Ein PDF vom Heft gibt‘s zum Download (3,0 MB)

 

Helfen Sie uns bitte beim Verteilen der Hefte!

Verteiler-Infos (PDF, 250 KB)

 

Unseren Newsletter

gratis abonnieren oder im Archiv stöbern …

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Familienwegweiser Lokstedt

liegt hier zum Download bereit.

Öffentliche Vorstandssitzungen 2020

Unsere regelmäßigen Vorstandssitzungen sind öffentlich. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen! Die Sitzungstermine – auch für die Mitgliederversammlung – werden rechtzeitig auf unserer Website und in unserem Newsletter bekannt gegeben.

Wussten Sie, dass …

… Sie kurz- oder langfristig bei uns  mitmachen können – auch ohne Mitgliedschaft?

… Sie als Mitglied weniger Eintritt zu Veranstaltungen zahlen?

… Sie unsere Angebote mit Ihren Beiträgen und Spenden finanzieren?

… Sie unser Haus für Ihre eigenen Feiern und Veranstaltungen mieten können?

 

Interesse? Telefon (040) 56 52 12

info@buergerhaus-lokstedt.de