Lokstedter Forum

Lokstedt liegt zwischen Hoheluft und Niendorfer Tibarg, Eppendorfer Markt und Einkaufszentrum Eidelstedt. In der Vergangenheit drohte es - auf den Verkehrsknoten Siemersplatz reduziert - in Vergessenheit zu geraten.

Jetzt ist Lokstedt als attraktiver Standort für Wohnen im Grünen in Hamburg entdeckt worden. In der Max-Tau-Straße entstand das erste neue Wohnquartier, jetzt ist Feldhoopsgarden im Bau und geplant sind Wohnungen am Lohkoppelweg, bei den Sportplätzen im Grandweg und am Siemersplatz und Behrmannplatz. Damit ist Lokstedt das größte Wohnungsbauprogramm in Eimsbüttel.


Das Lokstedter Forum – ein Zusammenschluss aller Lokstedter Einrichtungen und Verbände – begleitet die stadtbauliche Entwicklung seit Jahren und engagiert sich für ein lebendiges Lokstedt mit seinem Programm „Aktives Lokstedt“ – von Lokstedt räumt auf, über Nachbarschaftsfeste, Lokstedter Rallye, Laternenumzüge, Volkstrauertag bis zum Lokstedter Adventskalender.


Der öffentliche Gesprächskreis tagt grundsätzlich jeden zweiten Donnerstag im Monat zu allen aktuellen Themen in unserem Stadtteil und ist offen für alle Interessierten.


Lokstedter Einrichtungen und Verbände

Bücherhalle Lokstedt
Kollaustraße 1, 22529 Hamburg, 
Tel. 58 42 89, 

lokstedt@buecherhallen.de

www.buecherhallen.de

Die Bücherhalle Lokstedt ist ein Partner für alle Lese-, Lern- und Bildungsinteressierten und zugleich ein kultureller Ort und Mitträger der soziokulturellen Stadtteilarbeit.


Bürgerhaus Lokstedt e.V.
Sottorfallee 9, 22529 Hamburg,
Tel. 56 52 12

info@buergerhaus-lokstedt.de

www.buergerhaus-lokstedt.de

Das Bürgerhaus Lokstedt bietet - neben einer Vielzahl von Kursen – kulturellen, musikalischen und unterhaltenden Veranstaltungen. Sie können das Bürgerhaus auch für private Zwecke mieten. Als Mitglied des Vereins können Sie mitgestalten, mitbestimmen und unterstützen.

Bürgerverein Hoheluft-Grosslokstedt
Wendlohstraße 37b, 22459 Hamburg,

Tel. 551 73 60, Fax 555 04 01, buergerv.de

Mitmachen-mitreden lautet das Motto! Mitarbeit bei kommunalen Angelegenheiten auf überparteilicher Grundlage, regelmäßige informative Vorträge, Besichtigungen interessanter Einrichtungen, Ausfahrten und gesellige Veranstaltungen für Mitglieder und Gäste sind einige der vielfältigen Aktivitäten des Bürgervereins. Das örtliche Arbeitsgebiet umfasst die Stadtteile Hoheluft, Lokstedt, Niendorf und Schnelsen.


Ev. Familien-Bildungsstätte im Kirchenkreis Niendorf
Stapelstraße 8a, 22529 Hamburg,

Tel. 58 95 02 70, Fax 58 95 02 79, 

 www.fbs-niendorf.deinfo@fbs-niendorf.de 
Nähere Informationen und Anmeldungen über das Hauptbüro. 
Die Familien-Bildungsstätte Niendorf-Lokstedt bietet regelmäßig in der Stapelstr. 8a Kurse für Eltern und ihre Babys oder Kleinkinder an, z.B.Babymassage, Spiel und Spaß mit Bewegung, Spielgruppen sowie Pekip-Kurse.


Ev.-Lutherische Kirchengemeinde
Bei der Lutherbuche 36, 22529 Hamburg,

Tel. 56 41 61, Fax. 560 23 30,  www.kirche-lokstedt.de

In den zwei Gemeindezentren Bei der Lutherbuche 36 (Christ-König-Kirche) und im Winfridweg 22 (Petruskirche) finden jede Woche Gottesdienste, Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Senioren statt. Zur Gemeinde gehören ferner der Kindergarten Bei der Lutherbuche und die Kindertagesstätte Janusz-Korczak-Haus in der Hagenbeckstr. Weitere Auskünfte im Gemeindebrief „Kirche in Lokstedt“.


Forum Kollau e.V.

c/o Schule Bindfeldweg

Bindfeldweg 37, 22459 Hamburg

info@forum-kollau.de

Der Verein für die Geschichte von Lokstedt, Niendorf und Schnelsen will Stadtteilgeschichte sammeln, bewahren, erforschen, ausstellen, vermitteln, im vielfältigen und lebendigen Austausch mit jungen und alten Zeitgenossen. Haben Sie Ideen oder Vorschäge für Veranstaltungen, die wir durchführen sollten, wenden Sie sich gerne an uns. Wir freuen uns über jede Anregung! Für weitere Informationen besuchen Sie uns im Internet www.forum-kollau.de


Freie evangelische Gemeinde Lokstedt
Emil-Andresen-Str. 34a, 22529 Hamburg,

Tel. 56 55 77, Fax 56 67 05 

kontakt@hamburg-lokstedt.feg.dewww.feg.de/hamburg-lokstedt

Es erwarten Sie lebendige, lebensnahe Gottesdienste und weitere Veranstaltungen und Angebote für Menschen unserer Zeit. Für nähere Informationen wenden Sie sich gern an Pastor Uwe Klüter.

Freiwillige Feuerwehr Lokstedt
Vogt-Wells-Straße 13, 22529 Hamburg,

Tel. 428 51 15 48, Fax 428 51 15 49,
www.fflokstedt.deinfo@fflokstedt.de
Die Freiwillige Feuerwehr Lokstedt unterstützt mit ihren ehrenamtlichen Mitgliedern die Berufsfeuerwehr bei der Bewältigung der Aufgaben. Zur Freiwilligen Feuerwehr Lokstedt gehört eine Jugendfeuerwehr für Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren.


Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Lokstedt
Vogt-Wells-Straße 13, 22529 Hamburg,

Tel. 428 51 15 48, Fax. 428 51 15 49,
www.fflokstedt.de, info@fflokstedt.de
Ziel des Fördervereins ist es unter anderem die Tradition und die Ehrenamtlichkeit der Freiwilligen Feuerwehr Lokstedt von 1885 und deren Jugendfeuerwehr zu fördern. Der Verein dient auch dem Zweck, die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr einer breiten Öffentlichkeit, insbesondere den Bürgern unseres Stadtteils, deutlich zu machen und im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit die Belange des vorbeugenden Brandschutzes umzusetzen. Auch die Förderung der Ausbildung der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Lokstedt durch Bereitstellung von Lehrmitteln für Schulungen und Beschaffung von Übungsobjekten sind ein Ziel des Vereins.


Kaufleute & Co Lokstedt e. V.
c/o M. Aldag, Osterfeldstraße 10,

22529 Hamburg, Tel. 560 74 37,

www.kaufleuteundco.deinfo@kaufleuteundco.de
Der Gewerbeverein für Handel, Handwerk, freie Berufe und gewerbliche Grundeigentümer für den Stadtteil Lokstedt. Zielsetzung von Kaufleute & Co ist eine Belebung des Stadtteils, deshalb ist die Gemeinschaft nicht nur auf den Einzelhandel begrenzt. Lokstedt soll als Wohn- und Geschäftsstandort in Hamburg gestärkt werden. Dies bezieht Kaufleute & Co ganz bewußt auf ganz Lokstedt. Kaufleute & Co wird den Standort Lokstedt durch gemeinsame Aktionen beleben und gegenüber Behörden und der Politik eine starke gemeinsame Meinung vertreten.


Herzliches Lokstedt e.V. – Integration auf Augenhöhe

www.herzlicheslokstedt.hamburg

info@herzlicheslokstedt.hamburg

Der Verein Herzliches Lokstedt e.V. schafft Angebote an zentralen Orten, damit sie für alle Flüchtlinge zugänglich sind, wobei der Schwerpunkt aktuell auf Lokstedt und Umgebung liegt. 

Unsere Angebote finden oft in Kooperation mit Bürgerhäusern, Turnvereinen u.a. Einrichtungen statt. Sie sollen vor allem Begegnung, Kontakt und Kennenlernen ermöglichen und stehen somit i.d.R. Flüchtlingen, MigrantInnen und Einheimischen offen - für eine echte Integration. 

Es gibt bereits etliche Angebote und immer neue kommen hinzu. Also einfach mitmachen, dabei sein, gern auch engagieren. Um Anmeldung wird gebeten.

Wir sind ehrenamtlich organisiert und haben noch kein eigenes Büro.


Kinderspielkreis Lokstedt e.V.

Sottorfallee 9, 22529 Hamburg

Tel: 0176 29 42 50 81

Mail: kinderspielkreis.lokstedt@gmx.de

Betreut werden Kinder im Alter von 2,5 bis 6 Jahren

5 oder 6 Stunden mit Mittagessen

 

Öffnungszeiten Montag-Freitag von 8-14 Uhr


LAB Lange Aktiv Bleiben e. V.
Vogt-Wells-Str. 22, 22529 Hamburg,

Tel. und Fax 58 43 82,
www.labhamburg.delokstedt@labhamburg.de
LAB Lange Aktiv Bleiben bietet in Lokstedt eine Gemeinschaft für Senioren, die gemeinsam etwas unternehmen, verschiedene Kurse veranstalten und Ausfahrten organisieren. Das Motto: Mitmenschen Freude machen.


Lenzsiedlung e.V. Verein für Kinder, Jugend und Gemeinwesen, Julius-Vosseler-Straße 193,

22527 Hamburg, Tel. 4309 6710, Fax 4309 6720, www.lenzsiedlung.de
Der Verein bietet den Kindern, Jugendlichen, Familien und Senioren aus der Lenzsiedlung und den umliegenden Stadtteilen ein breites Freizeitangebot (Gruppen, offene Treffs, Veranstaltungen, Kurse) sowie Beratung. Die Räume können auch von anderen genutzt werden.


Lokstedt-online 

Vogt-Wells-Straße 21, 22529 Hamburg,

Tel. 560 60 553, Fax 560 60 554,  

info@lokstedt.dewww.lokstedt.de

Das hyperlokale Portal will dem Nutzer Überblick über unseren Stadtteil bieten und die Kommunikation zwischen den Bürgern, den Initiativen, den Vereinen, den Behörden und den Gewerbetreibenden fördern. Dabei soll die vermehrte Identifikation mit Lokstedt eine nachhaltige Entwicklung bewirken.


MusikKUNSTschule

Sottorfallee 9, 22529 Hamburg,
Tel. 53 00 98 38, Fax 53 00 98 08,
www.musikkunstschule.de
Die musikKUNSTschule bietet Instrumentalunterricht für Kinder und Erwachsene, Kurse der musikalischen Früherziehung (von 1,5 bis 6 Jahren) in kleinen Gruppen und etliche Sonderprojekte (Improvisation, Komposition, Musik-Kunst-Kurse) an. Die Schule wird vom „Verein zur Förderung von Musik und Kunst e.V.“getragen und arbeitet eng zusammen mit verschiedenen Sozial und Bildungseinrichtungen (Bürgerhaus Lokstedt, Kirchengemeinden, Kulturhaus Eppendorf u.a.).


NEW LIVING HOME
Julius-Vosseler-Straße 40, 22527 Hamburg,

Tel. 401 33 100, www.new-living-home.de,

info@new-living-home.de
Das NEW LIVING HOME hat sich seit 2003 zu einem kulturellen Zentrum für Lokstedt und Umgebung entwickelt. In Zusammenarbeit mit NEW GENERATION (www.new-generation-hh.de) findnen hier Konzerte, Lesungen und Podiumsdiskussionen sowie Vorträge statt. Informationen und Reservierungen unter Tel. 27 81 67 67. Ergänzt wird das Angebot des NEW LIVING HOME durch das Restaurant Mendelssohn’s und den modernen Hotel- und Appartementbereich.


Ökumenischer Trägerverein für Altenheim-Seelsorge in Lokstedt g.e.V.
c/o Volker Hübbe, Wählingsallee 79, 22459 Hamburg,
Tel. und Fax 559 65 70, www.seelsorge-altenheim.de
Der Verein wurde im Herbst 2000 von Freunden und Mitarbeitern der Altenheim-Seelsorge gegründet, um die Notwendige Seelsorge in den Heimen Lokstedts zu sichern, die unsere Kirche nicht mehr finanzieren kann. Der Verein organisiert in allen vier großen Heimen die Musik in den Gottesdiensten und stellt Musiker dafür. Viele 
unser Mitglieder haben einen Seelsorge-Kursus absolviert uns arbeiten als ehrenamtliche Seelsorge-Helfer in den Heimen.


Plakatwerkstatt
Veilchenstieg 29, 22529 Hamburg, 

Tel. 56 46 68, www.plakatwerkstatt.de

In der Plakatwerkstatt lernen Mädchen ab 150 cm Buchbinden und Drucken. Mit Pappe und Papier werken arbeitslose Frauen alles rund um das Buch. Den Kindergeburtstag der anderen Art kann man auf Anfrage feiern.


TVL Turnverein Lokstedt
Döhrntwiete 20, 22529 Hamburg,

Tel. 56 48 70, Fax 54 88 05 64,
Bürozeiten: Mo. 10-12, Do. 17-19 Uhr,

Fr. telefonische Anfragen 10-12 Uhr

info@tv-lokstedt.dewww.tv-lokstedt.de
Sport für alle. Unter diesem Motto bietet der TV Lokstedt ein vielfältiges Sportprogramm für Groß und Klein. Kinderturnen, Eltern-Kindturnen, Ballett und Tanz, Leistungsturnen, Hockey, Taekwondo. Erwachsene können sich fit halten bei Gymnastik, Fitness und Tanz, Fit 50/60, Ball- oder Trendsport, Gesundheitssport, Herz- und Diabetessport.


Bürozeiten:

Montag 10-13 Uhr

Dienstag 16-19 Uhr

Mittwoch 10-13 Uhr

Donnerstag 16-19 Uhr


Öffentliche Vorstandssitzungen

NEU! Freitags, 18:00 Uhr

In den Sitzungen des Vorstandes und des erweiterten Vorstandes werden alle anstehenden Aktivitäten besprochen. Interessierte sind jederzeit
herzlich willkommen!

Vorstandssitzungen:

27. Mai 2016

Mitgliederversammlung (Teil 2):

Donnerstag, 2. Juni 2016, 19 Uhr

Das neue Programmheft für Januar-Juli 2016 liegt hier zum Download bereit.

Ein Vierteljahrhundert Lokstedter Geschichte und Anekdoten

Das PDF (7,9 MB) enthält 100 Seiten Auszüge von insgesamt 340 Seiten, reich bebildert (hier in niedriger Auflösung), Karten und Stammbäume, Enthält alle Beiträge der vergangenen Lokstedter Abende

Sichern Sie sich jetzt eines der letzten noch frei verkäuflichen Exemplare!

Erhältlich im:
- Bürgerhaus Lokstedt, 
- Zeitschriftenladen
Grelckstraße 20-26

– Zeitschriftenladen am Siemersplatz

Wussten Sie, dass …

… Sie kurz- oder langfristig bei uns  mitmachen können – auch ohne Mitgliedschaft?

… Sie als Mitglied weniger Eintritt zu Veranstaltungen zahlen?

… Sie unsere Angebote mit Ihren Beiträgen und Spenden finanzieren?

… Sie unser Haus für Ihre eigenen Feiern und Veranstaltungen mieten können?

 

Interesse? Telefon 56 52 12

info@buergerhaus-lokstedt.de