DIE MEISTEN BILDER AUF DIESER SEITE KÖNNEN SIE ZUM VERGRÖSSERN ANKLICKEN!

VERANSTALTUNGEN

Termine, Ausstellungen, Veranstaltungen, Seminare

Schauen Sie gern auch in unsere Nachberichte …

Übrigens: Sie können das komplette Programmheft 2020 hier als PDF-Datei herunterladen oder sich per Post zusenden lassen.


 

Sie wollen bequem über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert werden?

Unser Newsletter kommt monatlich per Email zu Ihnen. Jetzt gratis abonnieren …

 

++  NEU IM PROGRAMM 2020  ++

 

AB 24. JANUAR 2020 IMMER FREITAGS 17:15 - 18:15

Lachtreff Lokstedt

 

mit Alex Bannes

 

Lachyoga ist eine Mischung aus absichtlichem Lachen, tiefer Yoga-Atmung und spielerischer Bewegung.

 

Es führt zu Wohlbefinden und ist äußerst entspannend. Sie können jederzeit einsteigen, das Lachyoga-Team freut sich auf Sie!

 

Immer freitags (außer an Feiertagen) können Sie regelmäßig Lachyoga in einer netten Gruppe üben. Keine Voraussetzungen erforderlich. Nicht ratsam bei akuten Symptomen wie Erkältungen, Kopf-, Rückenschmerzen etc.

Mitbringen: Bequeme Kleidung, dicke Socken, Getränk (Wasser) und eine Gymnastik oder Yoga-Matte

  

Teilnahmegebühr: EUR 8,- pro Termin   Anmeldung nicht erforderlich!

Informationen unter www.lachyoga-hamburg.net/lachtreff-lokstedt

oder Telefon 040 43 18 37 85

 


+++ TERMIN VERSCHOBEN +++

 

FREITAG

24. JANUAR 2020, 19:30 UHR

 

Die klingende Brücke

 

Der Chor pflegt und fördert das Verstehen und Singen europäischer Volkslieder in der Originalsprache.

 

Informationen Ulrich Staets
Telefon (040) 55 89 20 65

 

Teilnahme auf Spendenbasis, jeden 2. Freitag im Monat, 19:30 - 22:00 Uhr 


SONNTAG

12. JANUAR 202011 UHR

 

Bridge-Brunch

 

Bei der regelmäßig stattfindenden Veranstaltung mit Gerhild Halfmeier und Freigang Müller sind Gäste als MitspielerInnen herzlich willkommen.

 

Eintritt EUR 15,-

Anmeldung Telefon (040) 58 21 79


SONNTAG

12. JANUAR 2020, 11 UHR

 

Lokstedter Forum: Kommunalpolitischer Dialog

 

Seit 2018 diskutieren wir maximal 90 Minuten lang mit Lokstedter Bezirksabgeordneten verschiedener politischer Herkunft aktuelle Anliegen. Ihre Anregungen für den darauf tagenden Regionalausschuss Lokstedt – auch für Niendorf und Schnelsen – sind ausdrücklich erwünscht.

 

Anmeldung nicht erforderlich

Eintritt frei

Moderation und Koordination: Mechthild Führbaum, Christoph Müller

 

Veranstaltungsort: Freie Evangelische Gemeinde, Emil-Andresen-Straße 34

Weitere Termine: 9. Februar 2020, 15. März 2020,

19. April 2020, 3. Mai 2020, 7. Juni 2020, 9. August 2020,

13. September 2020, 18. Oktober 2020, 8. November 2020


 

Überblick über alle Veranstaltungen finden Sie in unserem Jahresprogramm.

Hier finden Sie alle unsere Jahresprogramme als PDF zum herunterladen: Programm

 

FREITAG

17. JANUAR 2020, 19:30 UHR

 

KUNST IM BÜRGERHAUS

Ausstellungseröffnung: Sichtweisen

 

mit Fotos und Bildern der

Brüder Trabandt

 

Die Zwillingsbrüder Christian und Wilhelm Trabandt sind in der Leica-Stadt Wetzlar groß geworden.

Beide fotografieren seit ihrer Kindheit. Wilhelm blieb der Sichtweise durch das Kameraobjektiv treu.

Christian begann, das Gesehene in gemalte Bilder umzusetzen.

 

Beide sehen die Realität: Natur, Stadt und Menschen nicht abbildend, sondern mit künstlerischem Auge.

 

Eintritt frei, hängt bis zum 1. März 2020


SONNTAG

26. JANUAR 2020, 15 UHR

MIR IST SO LANGWEILIG

Hip Hop for Kids

 

mit Rebecca Dentler

 

Ihr könnt so richtig abgrooven beim Hip Hop Nachmittag für alle Mädchen und Jungen, die schon immer mal Hip Hop tanzen wollten und auch für die, die schon etwas mehr Erfahrung haben. Wir werden eine kleine Choreografie einüben, Spiele spielen und vielleicht sogar neue Freunde finden. Bringt bequeme Kleidung und gute Laune mit.

 

Eintritt Kinder EUR 6,-

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Anmeldung erforderlich


SONNABEND

1. FEBRUAR 2020, 10-13 UHR 

 

 

Denksport ab 60“ zum Kennenlernen

 

mit Anja Studemund

 

Seit März 2019 treffen sich einmal wöchentlich Denksportler ab 60, um mit Übungen zur Merkfähigkeit, Konzentration, Kreativität u.a. Farbe? in die grauen Zellen zu bringen.

Sie möchten erstmal nur in das Gedächtnistraining reinschnuppern?

Der Workshop unter der Leitung von Logopädin und Gedächtnistrainerin Anja Studemund bietet die Möglichkeit, alle Bereiche des Gedächtnistrainings kennenzulernen. Sie erfahren etwas über Merkstrategien im Alltag und bekommen Tipps für die geistige Fitness.

 

Eintritt frei, Anmeldung erforderlich


 

Sie wollen bequem über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert werden?

Unser Newsletter kommt monatlich per Email zu Ihnen. Jetzt gratis abonnieren …

 

FREITAG

7. FEBRUAR 2020  19:30 UHR

 

Die klingende Brücke

 

Der Chor pflegt und fördert das Verstehen und Singen europäischer Volkslieder in der Originalsprache.

 

Informationen Ulrich Staets
Telefon (040) 55 89 20 65

 

Teilnahme auf Spendenbasis, jeden 2. Freitag im Monat, 19:30 - 22:00 Uhr 


SONNABEND

8. FEBRUAR 2020, 18 UHR 

 

 

Torschrei – Bekenntnisse eines Fußballsüchtigen 

 

Eine Lesung mit Jürgen Bertram

 

Vor dem Ungeist des Nationalsozialismus, der auch nach dem Ende des zweiten Weltkrieges die Atmosphäre in einer kleinbürgerlichen Familie prägt und von dem auch sein Vater beseelt ist, flieht dessen minderjähriger Sohn in den Fußball. Das Fatale: Der aufstiegsbesessene Vater verbietet ihm seinen Lieblingssport. Das Buch schildert das Raffinement, mit dem der seinen eigenen Weg suchende Sohn sich doch Zugang zu den Stadien und seinen kickenden Göttern verschafft. „Torschrei“ – ein Buch über einen Vater-Sohn-Konflikt und über die bleiernen Jahre der sogenannten Adenauer-Aera.

 

Eintritt EUR 10,- Mitglieder EUR 8,-  Anmeldung empfohlen


SONNTAG

9. FEBRUAR 202011 UHR

 

Bridge-Brunch

 

Bei der regelmäßig stattfindenden Veranstaltung mit Gerhild Halfmeier und Freigang Müller sind Gäste als MitspielerInnen herzlich willkommen.

 

Eintritt EUR 15,-

Anmeldung Telefon (040) 58 21 79


SONNTAG

9. FEBRUAR 2020, 11 UHR

 

Lokstedter Forum: Kommunalpolitischer Dialog

 

Seit 2018 diskutieren wir maximal 90 Minuten lang mit Lokstedter Bezirksabgeordneten verschiedener politischer Herkunft aktuelle Anliegen. Ihre Anregungen für den darauf tagenden Regionalausschuss Lokstedt – auch für Niendorf und Schnelsen – sind ausdrücklich erwünscht.

 

Anmeldung nicht erforderlich

Eintritt frei

Moderation und Koordination: Mechthild Führbaum, Christoph Müller

 

Veranstaltungsort: Freie Evangelische Gemeinde, Emil-Andresen-Straße 34

Weitere Termine: 15. März 2020,

19. April 2020, 3. Mai 2020, 7. Juni 2020, 9. August 2020,

13. September 2020, 18. Oktober 2020, 8. November 2020


SONNTAG

16. FEBRUAR 2020, 17 UHR

 

MUSIK IM BÜRGERHAUS

Swing la chanso

 

mit Les Cousins Germains

 

Chanson geht auch anders. Jenseits ausgetretener Pfade begeistert das französisch-deutsche Ensemble mit lebensfrohen, beschwingten Arrangements, die zum Tanzen einladen und Texten, die zum Nachdenken anregen. Unpathetisch und authentisch bringen sie pure Lebensfreude auf die Bühne – savoir-vivre als musikalisches Destillat mit einem breiten Spektrum eigener Kompositionen und Neuinterpretationen bekannter Werke.

 

Eintritt EUR 19,- Mitglieder EUR 17,-  Anmeldung empfohlen


DONNERSTAG

27. FEBRUAR 2020, 19:30 UHR

 

 

Digitalisierung und kommerzielle Überwachung 

 

Seit 2018 haben wir Im Rahmen des Lokstedter Forums eine Veranstaltungsreihe zu den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen veranstaltet. Jetzt übernimmt die Zukunftswerkstatt diese Reihe.

 

Eintritt frei

 

 

 

 

 

Weitere Termine:

30. April 2020 – Nachhaltigkeit – Immobilien & Geldwäsche

24. September 2020 – Nachhaltige Geldanlagen

26. November 2020 – Nachhaltigkeit & Fairer HandelNeuinterpretationen bekannter Werke.


SONNTAG

8. MÄRZ 202011 UHR

 

Bridge-Brunch

 

Bei der regelmäßig stattfindenden Veranstaltung mit Gerhild Halfmeier und Freigang Müller sind Gäste als MitspielerInnen herzlich willkommen.

 

Eintritt EUR 15,-

Anmeldung Telefon (040) 58 21 79


FREITAG

13. MÄRZ 2020  19:30 UHR

 

Die klingende Brücke

 

Der Chor pflegt und fördert das Verstehen und Singen europäischer Volkslieder in der Originalsprache.

 

Informationen Ulrich Staets
Telefon (040) 55 89 20 65

 

Teilnahme auf Spendenbasis, jeden 2. Freitag im Monat, 19:30 - 22:00 Uhr 


SONNTAG

15. MÄRZ 2020, 11 UHR

 

Lokstedter Forum: Kommunalpolitischer Dialog

 

Seit 2018 diskutieren wir maximal 90 Minuten lang mit Lokstedter Bezirksabgeordneten verschiedener politischer Herkunft aktuelle Anliegen. Ihre Anregungen für den darauf tagenden Regionalausschuss Lokstedt – auch für Niendorf und Schnelsen – sind ausdrücklich erwünscht.

 

Anmeldung nicht erforderlich

Eintritt frei

Moderation und Koordination: Mechthild Führbaum, Christoph Müller

 

Veranstaltungsort: Bürgerhaus Lokstedt, Sottorfallee 9

Weitere Termine:

19. April 2020, 3. Mai 2020, 7. Juni 2020, 9. August 2020,

13. September 2020, 18. Oktober 2020, 8. November 2020


FREITAG

20. MÄRZ 2020, 19 UHR 

 

 

Familienleben

 

Lesung und Diskussion
mit Viola Roggenkamp

 

Im Parterre der einst schönen Villa wohnt die Familie Schiefer, jüdisch-deutsch; bei ihnen sitzt die Schoa mit am Tisch. Es ist das Jahr 1967: Studentenbewegung, Farah-Diba-Frisur, Vietnam, Hippies, Schah-Besuch, Israel im Sechs-Tage-Krieg. Fania Schiefer, die jüngere Tochter der Familie erzählt …

Viola Roggenkamp, geboren 1948 in Hamburg, deutsche Jüdin, Schriftstellerin und Essayistin, reiste und lebte mehrere Jahre in Ländern Asiens und zwei Jahre in Israel.

 

Eintritt EUR 10,- Mitglieder EUR 8,-  Anmeldung empfohlen


SONNABEND
21. MÄRZ 2020, 19:30 UHR

 

KUNST IM BÜRGERHAUS

Ausstellungseröffnung: 
Tierisch erfasst

 

Werke von Kurt Bauer

 

Der Hamburger Bildhauer (1906-1981) arbeitete und lebte seit 1939 in Lokstedt. In der Zeit nach dem 2. Weltkrieg hat er in der Hansestadt die „Kunst am Bau“ mit seinen naturalistischen Tierplastiken nachhaltig geprägt und dem Trend zur Abstraktion bei Skulpturen im öffentlichen Raum entgegengewirkt. Wier zeigen unveröffentlichten Zeichnungen, Grafiken und Fotos dieses bsonderen Künstlers.

 

Eintritt frei, hängt bis zum 3. Mai 2020


SONNABEND

28. MÄRZ 2020, 18 UHR 

 

Nordland 

 

Lesung mit Gabriele Albers

 

Hamburg im Jahr 2059. Die Bundesrepublik ist Geschichte. Die nördlichen Bundesländer haben sich schon vor Jahren zu „Nordland“ zusammengeschlossen, einem Staat, in dem allein das Geld regiert. Politiker, Richter, Frauen – alles ist käuflich. Als ein Mann aus dem heruntergekommenen Schanzenviertel unschuldig für ein Verbrechen hingerichtet wird, regt sich lang vergessener Widerstand …

Die Autorin und Journalistin debütierte 2016 mit ihrem ersten Roman, dem bald ein zweiter Band folgen soll.

 

Eintritt EUR 10,- Mitglieder EUR 8,-  Anmeldung empfohlen


 

Sie wollen bequem über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert werden?

Unser Newsletter kommt monatlich per Email zu Ihnen. Jetzt gratis abonnieren …

 

Weitere aktuelle Veranstaltungen werden kurzfristig angekündigt. Schauen Sie auch unter Aktuelles und in unserem Programmheft.


Nicht alle, die zu uns kommen wollen, können sich unsere Angebote leisten.

Falls unsere Gebühren Ihre finanziellen Möglichkeiten übersteigen, wenden Sie sich bitte rechtzeitig an unser Büro. Bei Nachweis der Bedürftigkeit ist ein Nachlass möglich. 

Das Büro im 2.OG bleibt aus sicherheitstechnischen Gründen bis auf Weiteres geschlossen.
Anfragen bitte per Mail an info@buergerhaus-lokstedt.de oder telefonisch 040 / 56 52 12

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Programmheft 2020

ist überall im Stadtteil erhältlich!
Ein PDF vom Heft gibt‘s zum Download (3,0 MB)

 

Helfen Sie uns bitte beim Verteilen der Hefte!

Verteiler-Infos (PDF, 250 KB)

 

Unseren Newsletter

gratis abonnieren oder im Archiv stöbern …

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Familienwegweiser Lokstedt

liegt hier zum Download bereit.

Öffentliche Vorstandssitzungen 2020

Unsere regelmäßigen Vorstandssitzungen sind öffentlich. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen! Die Sitzungstermine – auch für die Mitgliederversammlung – werden rechtzeitig auf unserer Website und in unserem Newsletter bekannt gegeben.

Wussten Sie, dass …

… Sie kurz- oder langfristig bei uns  mitmachen können – auch ohne Mitgliedschaft?

… Sie als Mitglied weniger Eintritt zu Veranstaltungen zahlen?

… Sie unsere Angebote mit Ihren Beiträgen und Spenden finanzieren?

… Sie unser Haus für Ihre eigenen Feiern und Veranstaltungen mieten können?

 

Interesse? Telefon (040) 56 52 12

info@buergerhaus-lokstedt.de