Zukunftswerkstatt Lokstedt 2030

Auf der Grundlage des Netzwerkes "Bündnis für Familie in Lokstedt" wollen wir gemeinsam diskutieren und eine Bürgerbeteiligung an der Stadtteilentwicklung als gesellschaftspolitische Ergänzung zur kommunalen Regionalplanung kreieren, die sich auf transparente Weise in die politische Entscheidungsfindung einmischt.

 

Wir treffen uns einige Male im Jahr und diskutieren und planen konkrete Aktionen. Uns ist der Werkstatt- ebenso wie der Lokstedt-Bezug ein besonderes Anliegen:

Wir arbeiten konkret an der Zukunft unseres Stadtteils, zum Beispiel bei unserem Einsatz für Urban Gardening im Lohbekpark oder beim Umzug des Hofcafés in die Grelckstraße: neue Begegnungsorte im Stadtteil, wobei wir seit Sommer 2018 einen besonderen Schwerpunkt auf das Thema Grelckstraße legen.

 

Da Lokstedt und die Lokstedter*innen aufs Engste mit Eimsbüttel, Hamburg und der Welt "da draußen" verbunden sind, reicht unser Blick freilich immer auch über die Grenzen unseres Stadtteils hinaus, so beim Einsatz gegen Mehrwegbecher, bei der Gestaltung der lokal-globalen Energiewende oder bei unserer Spenden-Marathon für "LOLA. Das kostenlose Lokstedter Lastenrad" (Kampagnen s.u.). 

 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen mitzugestalten. 

Bei Interesse gerne melden unter: zukunftswerkstatt@buergerhaus-lokstedt.de

 


 

Sie wollen bequem über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert werden?

Unser Newsletter kommt monatlich per Email zu Ihnen. Jetzt gratis abonnieren …

 

Ein Zentrum für Lokstedt

 

Die Zukunftswerkstatt hat erneut und mit großem Elan ein altes Thema angepackt: die Zentrumsplanung für Lokstedt. Wir sind überzeugt, es ist an der Zeit, hier endlich einen Schritt voranzukommen. Lokstedt wächst und wächst, aber obwohl immer mehr Menschen zuziehen, wächst die Aufenthaltsqualität des Stadtteils nicht mit. Was fehlt, ist ein „lebenswerter Kern“, in dem man sich gern trifft, sich austauscht und Begegnungsmöglichkeiten findet. Die Grelckstraße bietet dafür gute Ansätze (Cafés, Wochenmarkt, Flohmarkt u.a.), aber das ist ausbaufähig. 

 

Die Zukunftswerkstatt wird in 2019 einen Fragebogen herausgeben, um zu erfahren, wie die Lokstedterinnen und Lokstedter die Grelckstraße bisher nutzen und wie sie sich die Zukunft dieser Straße vorstellen. Wenn klar ist, was gewollt und gewünscht ist, werden wir uns für Veränderungen einsetzen. Gespräche mit den Gewerbetreibenden, Grundbesitzern, Anwohnern, Kunden und auch mit Lokalpolitikern, dem Bezirksamt und der Polizei sind geplant.

 

Bei Interesse melden Sie sich gerne unter grelckstrasse@buergerhaus-lokstedt.de

 

Spenden-Marathon für „LOLA. Das kostenlose Lokstedter Lastenrad“

Menschen in Lokstedt teilen sich ein Lastenrad.
LOLA wird dann einfach und kostenlos verliehen.
Für Anschaffung und laufende Kosten sammeln wir Spenden - machen Sie mit!

Rechts auf "Informieren & spenden" klicken oder Email an: zukunftswerkstatt@buergerhaus-lokstedt.de

 

LOLA ist eine Initiative der Zukunftswerkstatt Lokstedt des Bündnisses für Familie am Bürgerhaus Lokstedt e.V. & Lenzsiedlung e.V. in Zusammenarbeit mit Kleines Hofcafé & der Initiative „Klara. Das kostenlose Lastenrad für Hamburg“ des ADFC

 


Energiespartage Lokstedt

19. - 23. JUNI 2018

 

 

Unsere Zukunftswerkstatt engagiert sich in Zusammenarbeit mit Climate Smart City Hamburg | Lokstedt für klimafreundliches Leben bei hoher Lebensqualität. jetzt finden zum ersten Mal die Energiespartage statt.

 

Zu Themen wie Heizen und Beleuchtung, insbesondere auch mit Hinblick auf Kostenreduzierung, gibt es eine Reihe von Veranstaltungen an unterschiedlichen Orten im Stadtteil.

 

Hier können Sie das Programm als PDF-Dokument herunterladen …

 


Climate Smart City Hamburg | Lokstedt

 

Wie kann Klimaschutz in einer Stadt wie Hamburg aussehen? Was ist Einwohnerinnen und Einwohnern wichtig? Lassen sich Stadtentwicklung und Klimaschutz miteinander vereinbaren? Wie können wir klimafreundliches Leben und eine hohe Lebensqualität in Hamburg-Lokstedt zusammen bringen?

 

Diesen und ähnlichen Fragen geht das Forschungsprojekt Climate Smart City Hamburg | Lokstedt nach. Hierzu untersuchen wir drei zentrale Themen: Haushaltsenergie, Mobilität und Abfallwirtschaft. Wir möchten Ihr Handeln im Alltag kennenlernen und gemeinsam mit Ihnen mögliche Optionen für die zukünftige Entwicklung Lokstedts erarbeiten.


Die Freie und Hansestadt Hamburg fördert mit der „Kehr-Wieder-Aktion“ den Abbau des gigantischen Verbrauchs von Einwegbechern, vor allem für Coffee-to-Go. 2,8 Milliarden Einwegbecher werden pro Jahr in Deutschland weggeworfen. Das sind rund 320.000 pro Stunde. Vor einigen Jahren kamen wir ganz ohne solche Becher aus. Das geht auch heute! 

 

 Lokstedt macht mit!

 

Unser Ziel:

Lokstedter Bürger*innen – egal wo sie sich befinden – und auch Lokstedter Cafés, nutzen (fast) keine Einwegbecher mehr!

  

Jetzt gleich unseren Lokstedter Aktionsflyer herunterladen, ausdrucken, ausfüllen  an uns senden und/oder weiterverteilenAktionsflyer (PDF 80 KB) 

 

Weitere Informationen unter http://www.hamburg.de/kehrwieder


 

Überblick über alle Veranstaltungen finden Sie in unserem Jahresprogramm.

Hier finden Sie alle unsere Jahresprogramme als PDF zum herunterladen: Programm

 

Auf der Grundlage des Netzwerkes "Bündnis für Familie in Lokstedt" wollen wir gemeinsam diskutieren und eine Bürgerbeteiligung an der Stadtteilentwicklung als gesellschaftspolitische Ergänzung zur kommunalen Regionalplanung kreieren, die sich auf transparente Weise in die politische Entscheidungsfindung einmischt.

 

Gestalten Sie Lokstedts Zukunft mit!

 

Erster Workshop der Zukunftswerkstatt Lokstedt

am Donnerstag, 29. September 2016, 19.00 Uhr

im Bürgerhaus Lokstedt, Sottorfallee 9

 

Anmeldung bis zum 15.09.2016 unter info@buergerhaus-lokstedt.de oder Telefon 040 56 52 12. Eine ausführliche Tagesordnung erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung. Wir freuen uns auf Sie! 

Auf das Plakat klicken, als PDF (400 KB) herunterladen und per E-Mail an Freunde und Bekannte weiterleiten.


Bürozeiten

Montag 10-14 Uhr

Dienstag 10-14 Uhr

Mittwoch 10-14 Uhr

Donnerstag 18-19 Uhr

Auch wir wollen unseren "Senf" zur U-Bahn Linie 5 geben … mehr dazu in Bälde. Hier die Termine:

https://www.schneller-durch-hamburg.de/event-informationen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Programmheft 2019

ist fertig gedruckt! Ein PDF vom Heft hier zum Download (2,9 MB)

 

Verteiler aufgepasst …

Innerhalb der kommenden Wochen sollen 6.000 Hefte unter‘s Volk gebracht werden. Wer macht mit?

Informationen für Verteiler/innen
(PDF, 2,1 MB)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Familienwegweiser Lokstedt

liegt hier zum Download bereit.

Öffentliche Vorstandssitzungen 2019

In den Sitzungen des Vorstandes und des erweiterten Vorstandes werden alle anstehenden Aktivitäten besprochen. Interessierte sind jederzeit
herzlich willkommen!

 

Termine – jeweils Freitag 19 Uhr:

25. Januar, 22. März, 3. Mai,
16. August und 1. November 2019

 

Mitgliederversammlung

Freitag, 21. Juni 2019, 19:00 Uhr

Wussten Sie, dass …

… Sie kurz- oder langfristig bei uns  mitmachen können – auch ohne Mitgliedschaft?

… Sie als Mitglied weniger Eintritt zu Veranstaltungen zahlen?

… Sie unsere Angebote mit Ihren Beiträgen und Spenden finanzieren?

… Sie unser Haus für Ihre eigenen Feiern und Veranstaltungen mieten können?

 

Interesse? Telefon (040) 56 52 12

info@buergerhaus-lokstedt.de