Das Klavierduo studierte an der Hochschule für Musik und Theater
in Rostock und ist unter anderem Gewinner des internationalen
Wettbewerbes »CONCOURS MUSICAL DE FRANCE«.
Was Maria Kovalevskaya (Foto, links) und Natalia Maximova (Foto,
rechts) verbindet, ist die Freude an der Klaviermusik in ihren vielfältigen
Ausdrucksformen. In ihrem Programm »Melancholie« spielen sie
Musik von Franz Schubert, Robert Schumann, Johannes Brahms
und Erik Satie.

Samstag, 26. November 2022, 19 Uhr


Eintritt frei Spenden erwünscht Anmeldung erforderlich!